Banner Harambee Kwa Watoto

Wir suchen einen Paten

Im Januar/Februar waren zwei Vorstandsmitglieder von Harambee Kwa Watoto mit weiteren Paten in Nairobi und haben Informationen zu 29 Schülern mitgebracht, die neu ins Patenschaftsprogramm aufgenommen wurden. Für viele dieser Schüler haben wir in der Zwischenzeit Paten finden können, aber für drei Mädchen und drei Jungen aus der primary school suchen wir im Moment noch Paten. Diese Schüler werden unten kurz vorgestellt. Wer eines dieser Kinder unterstützen möchte, kann sich wie immer per E-Mail an info@harambee.de bei uns melden. Wer noch Fragen hat, nutze bitte die gleiche E-Mail-Adresse.

Update 25.4.2020: Für Jenifer N. wurde ein Pate gefunden.

Update 4.5.2020: Sobald die wegen Corona gerade geschlossenen Schulen wieder öffnen, kann auch John O. ausgerichtet werden, dass für ihn ein Pate gefunden wurde.

Update 23.5.2020: Auch für Pauline N. gibt es die gute Nachricht, dass sie ab sofort unterstützt wird.

Update 31.5.2020: Auch für Joleen wurde ein Pate gefunden. Zudem gibt es für die Patenschaften von Martin und Travis Interessenten. Mit diesen müssen noch letzte Formalitäten geklärt werden, aber es ist davon auszugehen, dass wir damit für alle Kinder Paten gefunden haben. Wir danken allen, die uns auch in dieser schwierigen Zeit unterstützen.

Update 15.6.2020: Alle Formalitäten sind erledigt. Wir freuen uns sehr, dass für alle vorgestellten Kinder Paten gefunden wurden.

Da die Schulen wegen Covid-19 bis mindestens Ende August geschlossen bleiben, können wir aktuell nicht sagen, wann wir neue Kinder ins Programm aufnehmen werden. Dennoch möchten wir potentielle Interessenten bitten, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, da es immer passieren kann, dass wir kurzfristig Paten suchen.

Pate gefunden
Martin
Martin M.

Geb.: Juli 2015
Klasse: pre-primary 1

Martin lebt mit zusammen mit seiner Schwester Ashley bei seiner Tante und deren vier Kindern in Soweto in der Nähe der Schule. Seine Tante arbeitet als Verkäuferin in einem kleinen Geschäft im Slum. Seit dem Tod seines Onkels (Verkehrsunfall) sorgt sie allein für den Lebensunterhalt der Familie.

Martins Mutter lebt auf dem Land.

Martin ist ein aufgeweckter, aktiver Junge. In seiner Klasse malt und zählt er gern.

Hobbies: Verstecken spielen, Fangen
Pate gefunden
Pauline
Pauline N.

Geb.: August 2014
Klasse: pre-primary 2

Pauline lebt mit ihren Eltern und Geschwistern in Soweto, etwa 20 Gehminuten von der Schule entfernt. Ihre Eltern verkaufen Schuhe für Babies auf dem Markt.

Pauline ist ein aufgewecktes, freundliches Mädchen. Sie geht gern zur Schule und ihr Lieblingsfach ist Rechnen.

Hobbies: mit Puppen spielen, Verstecken spielen
Pate gefunden
Jenifer
Jenifer N.

Geb.: Oktober 2012
Klasse: grade 1

Jenifer lebt mit ihren Eltern und Geschwistern in Soweto nicht allzu weit von der Schule entfernt. Der Vater kümmert sich nicht um die Familie, so dass es für ihre Mutter, die Kleidung (Second hand) auf dem Markt verkauft, schwierig ist, für alle zu sorgen.

Jenifer ist ein freundliches, etwas zurückhaltendes Mädchen. Ihre Lieblingsfächer sind Englisch und Rechnen.

Hobbies: Singen, Tanzen
Pate gefunden
Joleen
Joleen S.

Geb.: April 2014
Klasse: grade 1

Joleen lebt mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder in Soweto, rund 20 Gehminuten von der Schule entfernt. Ihre Mutter ist Lehrerin in Kwa Watoto, ihr Vater arbeitet als Gelegenheitsarbeiter auf dem Bau.

Joleen ist ein lebendiges, aktives Mädchen. In der Schule mag sie den Englisch und Swahiliunterricht.

Hobbies: Seil springen, Verstecken spielen
Pate gefunden
John
John O.

Geb.: Januar 2011
Klasse: grade 3

John lebt mit seiner Mutter und Schwester in Soweto. Der Schulweg der Kinder dauert rund 20 Minuten. Seine Mutter ist alleinerziehend und sie arbeitet als Fischverkäuferin.

John ist ein ruhiger, liebenswerter Junge. Er lernt gern. Seine Lieblingsfächer sind Englisch und Mathematik.

Hobbies: Fußball spielen und schauen (John ist ein Fan vom FC Barcelona).
Pate gefunden
Travis
Travis O.

Geb.: April 2011
Klasse: grade 3

Travis lebt mit seinen Eltern und Geschwistern in Soweto direkt neben der Schule. Sein Vater arbeitet als Gelegenheitsarbeiter auf dem Bau, seine Mutter kümmert sich um den Haushalt. Aufgrund von Wirbelsäulenproblemen kann sie derzeit nicht arbeiten gehen.

Travis ist ein aktiver, freundlicher Junge. Seine Lieblingsfächer sind Englisch und Religion. Das Lernen macht ihm Spaß.

Hobbies: Verstecken spielen, Fußball spielen


zurück

© Harambee Kwa Watoto 2004 - 2021