Banner Harambee Kwa Watoto

News-Archiv 2004

22.12.2004

Dank zweier Patinnen gibt es jetzt auch eine Ebay-Aktion zugunsten von Harambee Kwa Watoto.

17.11.2004

Nachdem in den letzten zwei Wochen mehr als 20 neuen Patenschaften abgeschlossen worden sind, in den kommenden Tagen in Kenia das Schuljahr zu Ende geht und die Schülerinnen und Schüler Ferien haben, gibt es bis zum Beginn des neuen Schuljahres Anfang Januar 2005 eine kurze Vermittlungspause für die Kwa Watoto Primary School!

12.11.2004

Es gibt mittlerweile auch Unterstützung für die Schülerinnen und Schüler über die reinen Patenschaften hinaus - dafür möchten wir uns bei den Betreffenden bedanken!

10.11.2004

Es werden wieder neue Schülerinnen und Schüler beider Schulen vorgestellt.

27.10.2004

Es gibt wieder Patenschaften fürr Kinder und Jugendliche aus beiden Schulen zu vermitteln!

20.10.2004

Zwischen Mitte September und Mitte Oktober haben die beiden Koordinatoren von Harambee Kwa Watoto und eine weitere Patin beide Schulen in Nairobi besucht. Bei diesem Besuch kam neben der Überprüfung der bisher geleisteteten Hilfe, der Übergabe vieler neuer Spenden und der Vertiefung des Kontaktes zu den Verantwortlichen natürlich auch der Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern der Kwa Watoto Primary School und der St. Mathew Secondary School nicht zu kurz. Ausführliche Berichte und Fotos werden in der nächsten Zeit folgen. Fotos werden derzeit bereits für Paten im Forum gezeigt. Natürlich wurden auch wieder viele neue Unterlagen von Kindern und Jugendlichen beider Schulen mitgebracht, die alle einen Paten suchen! Näheres dazu ab Ende Oktober auf dieser Homepage!

23.09.2004

Alle hier vorgestellten Kinder und Jugendlichen haben einen Paten gefunden. Herzlichen Dank!

22.09.2004

Wir freuen uns sehr - Es haben sich Paten für alle Schülerinnen und Schüler aus St. Mathew gefunden - im Moment werden wieder neue Unterlagen in Kenia zusammengestellt - Ende Oktober bzw. Anfang November können hier wieder Patenschaften vermittelt werden.
Auch für die meisten der Kinder aus Kwa Watoto sind Paten gefunden worden - auch hier gibt es erst in einigen Wochen wieder neue Unterlagen.

12.09.2004

In den letzten Tagen konnten wir viele Patenschaften vermitteln - ein herzliches Dankeschön an all die neuen Paten! Deshalb sind auf den Vermittlungsseiten wieder einige "neue" Jungen und Mädchen zu sehen, die einen Paten bzw. eine Patin suchen.

05.09.2004

Wir haben wieder neue Unterlagen aus Kenia bekommen - es gibt wieder Patenschaften zu vermitteln.

28.08.2004

Dank der Mithilfe einiger Paten gibt es jetzt auch eine FAQ-Liste vielen Fragen und Antworten zu Patenschaften bei Harambee Kwa Watoto.

28.07.2004

Nach 4 Monaten Patenschaftsvermittlung haben wir derzeit nur noch Unterlagen für zwei Schüler der Kwa Watoto Primay School, die noch einen Paten suchen. Aufgrund des großen Vermittlungserfolges werden im Moment in Kenia neue Unterlagen für bedürftige Mädchen und Jungen zusammengestellt. Ab September können dann wieder neue Patenschaften vermittelt werden.

Es gibt weiterhin auch noch viele Schülerinnen und Schüler der St. Mathew Secondary School, die noch einen Paten suchen.

08.07.2004

Auch eine der Organisatorinnen braucht mal Erholung - zwischen dem 09.07. und 25.07.2004 können daher urlaubsbedingt keine Patenschaften vermittelt werden - die Mails für die Adresse harambee@onlinehome.de werden auch erst ab dem 25.07.2004 wieder bearbeitet werden. Anfragen jeder Art können in diesen 2 Wochen an Claus.Tempelmann@web.de gerichtet werden.

04.07.2004

Schon bei dem Treffen mit dem kenianischen Schuldirektor im Mai 2004 hatte dieser uns von dem dringenden Bedarf an neuen Schulbänken, sowohl in der Kwa Watoto Primary School als auch in der St. Mathew Secondary School unterrichtet. Eine Schulbank, die eine Kombination von Tisch und Sitzgelegenheit für zwei bis drei Schulkinder darstellt, kostet ungefähr 10 Euro pro Stück. Durch die großzügige Spende einer Patin konnten jetzt 10 neue Bänke für die 8-Klässler von Kwa Watoto angeschafft werden. Im Juni hat auch die Übergabe von sog. Schulsets an viele unserer Patenkinder stattgefunden, die wir im Text Book Centre in Nairobi bestellt hatten. Fotos hierzu findet Ihr hier.

01.07.2004

Bestandsaufnahme: Nach 4 Monaten haben insgesamt 47 Kinder der Kwa Watoto Primary School und 12 Jugendliche aus St. Mathew neue Paten gefunden. Zusammen mit den Patenkindern der "Alt-Paten" haben weit über 100 Kinder und Jugendliche Paten! Schüler und Schülerinnen beider Schulen suchen auch noch weiterhin Paten!

18.-20.06.2004

An dem Wochenende gab es ein Treffen mit einigen Mitgliedern der Fondazione San Zeno, die u. a. die Operation der kranken Schülerin der Kwa Watoto Primary School ermöglicht hatten, am Gardasee in Italien. Dort haben wir jeweils unsere bisherige Arbeit und die zukünftigen Pläne näher erläutert, um eine bessere Koordination gewährleisten zu können. Wir hatten dabei das Glück, auch die mittlerweile operierte Schülerin samt ihrer Mutter kennenlernen zu können, was für uns ein besonderes Erlebnis war. Mehr Berichte hierzu sind im Forum zu finden.

13.06.2004

Neue Schülerinnen und Schüler aus beiden Schulen suchen Paten.

01.06.2004

Die Homepage hat sich ein wenig verändert - einige Änderungen waren technischer und rechtlicher Natur - ansonsten wurde eine neue Rubrik Spenden in die Homepage integriert - außerdem sind neue Fotos und Profile von Kindern aus der Kwa Watoto Primary School online, die einen Paten suchen.

24.05.2004

In knapp 2 Monaten konnten insgesamt 36 Kwa Watoto und 8 St. Mathew Patenschaften neu vermittelt werden. Es suchen immer noch weitere Kinder sowohl aus der Kwa Watoto Primary School Schule als auch aus der St. Mathew Secondary School dringend Paten.

08.05.2004

Nachdem wieder viele Patenschaften für die Kinder der Primary School vermittelt worden sind, gibt es jetzt wieder neue Kinder aus Kwa Watoto, die einen Paten suchen.

1. Maiwochenende 2004

An diesem Wochenende hatten wir die einmalige Gelegenheit, den Schuldirektor von Kwa Watoto und St. Mathew , Nehemiah Ndeta, nach Deutschland einladen zu können. Dies war nur deshalb realisierbar, weil die Fondazione San Zero aus Italien, die Operation eines kranken Schulkindes der Kwa Watoto Primary School in Verona ermöglicht und Nehemiah Ndeta dieses Kind mit seiner Mutter nach Italien begleitet hat. Viele Paten haben diese Gelegenheit zu einem gleichzeitigen ersten Patentreffen genutzt. Wir alle hatten ein sehr schönes und wirklich interessantes Wochenende - viele Fragen sind gestellt, noch mehr Diskussionen geführt worden und außerdem hatten alle auch viel Spaß! Mehr dazu gibt es im Forum zu lesen - und einige Momentaufnahmen wollen wir hier nicht vorenthalten.

27.04.2004

Eine kleine Bestandsaunahme: Im ersten Vermittlungsmonat konnten insgesamt 21 Kwa Watoto Patenschaften und 7 St. Mathew Patenschaften vermittelt werden.

20.04.2004

Es konnten wieder einige Patenschaften, insbesondere für Kinder aus Kwa Watoto vermittelt werden, so dass jetzt neue Fotos und Profile von Kindern online sind, für die eine Patenschaft übernommen werden kann.

04.04.2004

Nachdem in der letzten Woche gleich mehrere Patenschaften vermittelt werden konnten, sind jetzt weitere Patenkinder nachgerückt, die auf nette Paten warten!

28.03.2004

Die Homepage der Harambee Patengemeinschaft für die Kwa Watoto Primary School und die St. Mathew Secondary School ist online! Ab sofort können Patenschaften für die Kinder beider Schulen übernommen werden.



zurück

© Harambee Kwa Watoto 2004 - 2017